viagra Graz

18.06.2016 - AFLB in Weyersdorf

Bericht:


Die Freiwillige Feuerwehr Karlstetten-Weyersdorf war anlässlich ihres 80-jährigen Bestehens, Gastgeber des diesjährigen Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbes samt Abschnittsfeuerwehrjugendleistunsbewerb. Über 80 Gruppen aus dem Bezirk St. Pölten und den Nachbarbezirken stellten in den Wertungsklassen Bronze und Silber dem Wettkampf.
An den tollen Leistungen erfreuten sich nicht nur die Feuerwehrmänner und –frauen selbst, sondern auch zahlreiche Ehrengäste, die der Einladung von Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Johann Speiser gefolgt waren.
Darunter Nationalratsabgeordneter Mag. Fritz Ofenauer, Landtagsabgeordnete Doris Schmidl, Bürgermeister Mag. Anton Fischer und die Abschnittsfeuerwehrkommandanten des Bezirkes St. Pölten.
In der Klasse Bronze ohne Alterspunkte siegte die FF Ober-Grafendorf, gefolgt von der FF Haunoldstein und der FF Markersdorf-Markt.
Die Kategorie Silber ohne Alterspunkte gewann die FF Haindorf. Platz zwei ging an die FF Ober-Grafendorf und Platz drei an die FF Weinburg.
Den Wanderpokal des Abschnittes, bei dessen Vergabe die Punkte aus den Kategorien Bronze und Silber zusammengezählt werden, sicherte sich die FF Ober-Grafendorf.
BR Johann Speiser bedankte sich bei HBI Michael Moser und der Feuerwehr Karlstetten-Weyersdorf für die perfekte Organisation des Bewerbes.

Fotos: